Wildspitze 3768m


Schitour auf die Wildspitze

Wir probieren es wieder einmal, die Wildspitze, der zweithöchste Berg Österreichs. Mit Susi und Karin sind auch zwei Neulinge dabei. Eigentlich wollten wir die erste Bahn erwischen, aber wegen Schneemangel sind doch sehr viele im Gletscherschigebiet unterwegs und wir müssen in der Schlange anstehen. Aber wir haben Zeit und der Berg rennt uns nicht davon. Mit der Bahn geht es dann aufs Brunnenkogel, dann hinunter ins Mittelbergjoch und weiter ca. 70Hm hinunter ins Firnbecken. Da kommt auch schon die erste Hürde auf uns zu. Die Abfahrt erweist sich als keine Abfahrt. Ein paar Schneeflecken und jede menge Steine. Aber Schiabschnallen geht nicht, wir machen ja eine Schitour. Also geht es vorsichtig zwischen den Steinen hinunter. Im Firnbecken wird dann das Seil gerichtet und es geht unspektakulär und gemütlich hoch bis zum Schidepot. Dann noch 70Hm mit Steigeisen auf den Gipfel. Traumhafter Tag und sehr selten hier oben, es ist total Windstill. Die Aussicht ist gewaltig.